Drucken

Spielplan Sparkassen-Spessart-Pokal 2017

Geschrieben von Julian Hessler am . Veröffentlicht in Aktive

Der Sparkassen-Spessart-Pokal findet in diesem Jahr, anlässlich des 60-jöhrigen Bestehens, bei der DJK aus Hain statt. Erstmals auf Kunstrasen ausgetragen, kämpfen vom 15.07. bis 23.07.2017 wieder 8 Teams um den prestigeträchtigen Sieg und die nachfolge des TSV Keilberg.

 

Gruppe A

DJK Hain

FC Laufach

TSV Rthenbuch

RW Weibersbrunn

 

Gruppe B

TSV Keilberg

Sportfreunde Sailauf

SV Vikt. Waldaschaff

(SG) SpVgg Heigenbrücken/Heinrichsthal

 

Samstag, 15.07.2017

FC Laufach - DJK Hain    0:2

TSV Keilberg - (SG) SpVgg Heigenbrücken/Heinrichsthal    0:1

TSV Rothenbuch - RW Weibersbrunn    1:0

Sportfreunde Sailauf - SV Vikt. Waldaschaff    6:3

 

Sonntag, 16.07.2017

RW Weibersbrunn - DJK Hain    0:10

Sportfreunde Sailauf - TSV Keilberg    3:0

FC Laufach - TSV Rothenbuch    2:1

(SG) SpVgg Heigenbrücken/Heinrichsthal - SV Vikt. Waldaschaff    3:3

 

Samstag, 22.07.2017

14.00 Uhr: DJK Hain - TSV Rothenbuch

15.20 Uhr: SV Vikt. Waldaschaff - TSV Keilberg

16.40 Uhr: FC Laufach - RW Weibersbrunn

17.55 Uhr: Sportfreunde Sailauf - (SG) SpVgg Heigenbrücken/Heinrichsthal

Drucken

/Testspiele - Vorbereitung der Saison 2017/2018

Geschrieben von Julian Hessler am . Veröffentlicht in Aktive

Testspiele der Vorbereitung zur Saison 2017/2018

 

Sonntag, 09.07.2017

13.00 Uhr:

TV Schweinheim - FC Laufach

 

Sonntag, 30.07.2017

15.00 Uhr:

SpVgg Grünmorsbach - FC Laufach

Drucken

Klassenerhalt geschafft

Geschrieben von Julian Hessler am . Veröffentlicht in Aktive

Sonntag, 28.05.2017

Relegationsspiel

FC Laufach I - SV Stockstadt I     3:1 (2:1)

Tore: Fabian Pliquett, Thilo Demeter, Jonas Herbert

Zuschauer: 590

Aufstellung: Christopher Fuchs - Sebastian Schenkel, Markus Kaiser, Lukas Berberich, Felix Haas - Gabriel Gehlert, Felix Kuhnhäuser, Fabian Pliquett, Jonas Herbert - Thilo Demeter, Boris König

Ersatz: Lukas Kunkel, Steffen Vorbeck, Martin Seubert, Niklas Herbert, Felix Rosenberger, Marcus Langenstein (ETW)

 

Am vergangenen Sonntag, konnte man vor einer imposanten Kulisse von 590 Zuschauern, den Klassenerhalt im 1. Relegationsspiel sichern. Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen von über 30 Grad erwischte man auf dem Goldbacher Sportgelände einen perfekten Start. Bereits nach vier Spielminuten konnte sich Kapitän Fabian nach der 1. Ecke des Spiels, im Kopfballduell durchsetzen und den Ball an die Unterkante der Latte köpfen. Von dort aus, sprang der Ball hinter die Linie und der 1. Schritt zum Klassenerhalt war gemacht.      

In der Folge zog man sich komplett zurück und überließ dem Gegner das Spiel, setzte den ballführenden Spieler jedoch permanent unter Druck. Mit langen Bällen versuchte der SVS die tiefstehende Sonne auszunutzen und brachte unsere Hintermannschaft ein ums andere mal in brenzlige 1-gegen-1 Situationen. Doch entweder warf sich noch ein Abwehrspieler dazwischen oder TW Fuchs rettete per Fußabwehr. 

Nach 35 gespielten Minuten bekam der SV dann einen Freistoß aus gut 20 Metern zugesprochen, und konnte diese Chance zum 1:1 Ausgleich nutzen. Das Spiel schien nun wieder bei 0:0 anzufangen, doch Thilo konnte quasi im Gegenzug mit einem satten Schuss aus über 20 Metern die erneute Führung für unsere Farben erzielen. Kurz vor dem Pausentee wurde es nach einer wahren Ecken-Flut nochmals richtig brenzlig im FC-Strafraum. Gleich dreimal (!!!) rettete ein FC-Spieler auf der Linie für den bereits geschlagenen Christopher. Mit dem 2:1 ging es dann auch in die Pause.

Der zweite Durchgang startete weniger aufregend als der erste. Das Spiel fand nun mehr und mehr im Mittelfeld statt und die Zweikämpfe wurden nun deutlich intensiver geführt als noch vor der Pause. Unsere Jungs versuchten über Konter den vielleicht vorentscheidenden Treffer zum 3:1 zu erzielen, während die Stockstädter weiterhin mit langen Bällen Ihren Stoßstürmer suchten. Bei zwei-drei Situationen hatten wir dann auch ein wenig Glück, dass der Torabschluss des SVS nicht das gewünschte Ziel fand. Dem Gegner merkte man nun an, dass die Kräfte schwanden, zugleich kämpften sich unsere Jungs wieder in jeden Zweikampf hinein und zeigten somit, wer hier als Sieger vom Platz geht.

Nach einem erkämpften Ball im eigenen Strafraum wurde Gabriel auf der rechten Seite auf die Reise geschickt. Mit letzter Kraft ließ er zwei Gegenspieler aussteigen und konnte kurz vor dem Strafraum einen gefährlichen Freistoß herausholen und zeitgleich wichtige Zeit von der Uhr nehmen. Den fälligen Freistoß legte sich Jonas zurecht und feuerte den Ball ins lange Eck und somit zum vielumjubelten 3:1 Siegtreffer. Von nun an wurde bereits an der Seitenlinie gefeiert und die restlichen Spielminuten wurden ohne Probleme über die Bühne geschaukelt.

Ein großes Kompliment an die Mannschaft um das Trainerduo Kunkel/Fuchs, sowie das gesamte Betreuerteam, die diese schwierige und von großem Verletzungspech geplagte Saison mit dem Klassenerhalt retten konnten.

Ein großes Dankeschön geht auch an alle Fans, die uns am Sonntag, wie auch über die gesamte Saison hinweg lautstark und zahlreich unterstützen. Dieser Erfolg wäre auch ohne Euch nicht möglich gewesen.

Vielen, vielen Dank!!

 

Drucken

26. Spieltag, Saison 2016/2017

Geschrieben von Julian Hessler am . Veröffentlicht in Aktive

Sonntag, 21.05.2017

B-Klasse Aschaffenburg I

FC Laufach II   ///   Spielfrei

 

Kreisklasse Aschaffenburg I

SV Bavaria Wiesen I - FC Laufach I     1:3

Tore: 2x Thilo Demeter, Gabriel Gehlert

zum Spielbericht ...

 

Drucken

25. Spieltag, Saison 2016/2017

Geschrieben von Julian Hessler am . Veröffentlicht in Aktive

Sonntag, 14.05.2017

B-Klasse Aschaffenburg I

FC Laufach II - SG Schimborn II    7:4

Tore: 4x Boris König, Gabriel Gehlert, Gregor Kunkel, Oguzhan Yilmaz

zum Spielbericht ...

 

Kreisklasse Aschaffenburg I

FC Laufach I - SG Schimborn I     2:5

Tore: Jonas Herbert, Markus Kaiser

zum Spielbericht ...

 

Raiffeisenbank Aschaffenburg eG